IDFix 

      

   

   

   IDFix: Die analytische Software zur Erfassung, Darstellung und                

                Auswertung von EDX-Spektren

       

 

 

Die IDFix-Spektrenaufnahme basiert auf dem digitalen Pulsprozessor NumeriX mit 8192 Kanälen. IDFix ist leicht bedienbar, übersichtlich aufgebaut und ermöglicht ein schnelles Erlangen von Ergebnissen. 
   

IDFix beinhaltet eine Software- und Hardwareschnittstelle zu den Programmen MaxView, HiMax und DISS5 für Verteilungsbilder und Linescans, qualitativ und quantitativ.

   

Die Berechnung der Bremsstrahlung erfolgt aufgrund von physikalisch vorgebenden Parametern. Somit ist sie ein wichtiger Bestandteil der analytischen Informationen und lässt Aussagen über mögliche Fehlerquellen bei der Analyse zu.

      

Die Entfaltungskurve wird als Differenz zum Spektrum dargestellt. Sie zeigt gemeinsam mit dem berechneten Untergrundverlauf das bei der Quantifizierung fehlende Element Mangan.

   

Das Fehlerquadrat X² der Hüllkurve gibt zusätzliche Informationen über die Qualität der Analyse.

   

Alle analytisch relevanten Daten werden übersichtlich dargestellt und im Analysenreport ausgedruckt.

   

Es stehen drei Korrekturmodelle zur Verfügung: XPP, PAP und ZAF.

   

Beschichtungen zur Herstellung der elektrischen Leitfähigkeit werden rechnerisch berücksichtigt. Als Option ist das Programm StrataGem zur Berechnung der Schichtdicke und Schichtzusammensetzung erhältlich.

   

   

   

   IDFix-Report

      

   

Die verschiedenen Möglichkeiten der Dokumentation erlauben einen schnellen und übersichtlichen Ausdruck oder die Erstellung eines ausführlichen Wordreports. Des Weiteren können Daten als ASCII-Datei oder im HTML-Format abgespeichert werden.

   

  

  

Spektren und die zugehörige quantitative Auswertung können direkt vom Programm ausgedruckt werden.

   

Mittels Hot-Key wird der unten gezeigte Wordreport erstellt. Jeder Anwender kann ihn nach eigenen Anforderungen anpassen.

   

In einer Datei können mehrere Spektren und zugehörige Analysen abgespeichert werden.

   

Der Multireport wird individuell erstellt. Auch hier stehen wieder die Möglichkeiten des ausführlichen Wordreports, ASCII- oder HTML-Formats zur Verfügung.

   

 

        

   

   IDFix-NumeriX

      

   

NumeriX ist ein digitales Pulsprozessorsystem und beinhaltet den Vielkanalanalysator mit 8192 Kanälen. Durch das digitale System können auch sehr hohe Zählraten bei akzeptablen Totzeiten verarbeitet werden. Ebenso beinhaltet NumeriX die Spannungs- und Hochspannungsversorgung für den EDX-Detektor.
   


   
NumeriX ist kompatibel zu nahezu allen EDX-Detektoren und ist somit auch zur Modernisierung von älteren EDX-Systemen geeignet.